Tierheimtiere

Diese heimatlosen Kaninchen sind ausschließlich Kaninchen aus Tierheimen, mit denen wir eng zusammen arbeiten. Die Abga­be des jeweiligen Tieres erfolgt nur unter Abschluss eines Schutzvertrages.

Sollten Sie einem der Kaninchen ein neues und liebesvolles zu Hause schenken möchten, wenden Sie sich bitte an das jeweilige Tie­rheim oder an vermittlung@kaninchenberat­ung.de.

  ­

Baden-Württemberg   Hessen  

Rheinland-Pfalz

Baden-Württemberg

Top

Bayern

Doggy (w) & Mr. Nobody (m, kastriert)

Doggy (w) & Mr. Nobody (m, kastriert)

Tierheim Ingolstadt
Doggy:
Alter: unbekannt, da Fundtier
Impfungen: keine
Chronische Krankheiten: Blasenschlamm; Behandlung mit Rodicare Uro + calciumarmer Ernährung

Mr. Nobody:
Alter: unbekannt
Chronische Krankheiten: EC, letzter Ausbruch im Okt. 2017; seitdem symptomfrei
Impfungen: keine
Details zu Doggy:

Charakter: Sie ist manchmal eine kleine Zicke, wenn sie nicht begrüßt wird.
Als sehr dominant wird sie nicht bezeichnet.

Jetzige Haltung/Ernährung: Aussenhaltung im Tierheim Ingolstadt; Wiesenfütterung und Frischfutter
Anforderungen an das neue Zuhause: Ein Zuhause in einem großen Aussengehege 15 - 20 qm ohne andere Kaninchen wäre schön.

Grund der Abgabe: Tierheim-Tier; aufgrund der personellen Besetzung kann im Tierheim nicht die optimale Betreuung gewährleistet werden. Schutzgebühr:
Raum: Ingolstadt + Umkreis 100 km
Sonstiges: Doggy wird nur zusammen mit ihrem Partner vermittelt

Details zu Mr. Nobody:

Charakter: Er ist der Schüchterne von beiden und seit dem EC Ausbruch auch zutraulicher geworden. Beide sind sehr aktiv und werden nur zusammen abgegeben.

Jetzige Haltung/Ernährung: Aussenhaltung im Tierheim Ingolstadt; Wiesenfütterung und Frischfutter
Anforderungen an das neue Zuhause: Ein Zuhause in einem großen Aussengehege 15 - 20 qm ohne andere Kaninchen wäre schön.

Grund der Abgabe: Tierheim-Tier; aufgrund der personellen Besetzung kann im Tierheim nicht die optimale Betreuung gewährleistet werden.
Schutzgebühr:
Raum: Ingolstadt + Umkreis 100 km
Sonstiges: Doggy wird nur zusammen mit ihrem Partner vermittelt

Bitte wendet Euch direkt ans Tierheim Ingolstadt bzw. an die Tierpflegerin Bianca

Top

Brandenburg

Top

Hessen

Bellas Babies (w / m, kastriert)

Bellas Babies (w / m, kastriert)

Tierschutzverein Kelsterbach
Alter: ca. 4 Monate

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD 1 + 2
Farben: schwarz
Die Babys von Bella wurden am 11.02.17 geboren. Ihre Mutter wurde hochtragend beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben. Die kleinen haben rein äußerlich nicht viel von ihrer Mutter mitbekommen, denn sie ist ein schokobraunes Zwergwiddermädchen ;o)

Die Rammler wurden „frühkastriert“ und alle sind inzwischen gegen Myxo, RHD1 & RHD2 geimpft. Wir wünschen uns für jeden Einzelnen ein artgerechtes Zuhause mit mindestens einem Partnertier. Gerne können auch Geschwister zusammen adoptiert werden.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Cleo (w)

Cleo (w)

Tierschutzverein Kelsterbach
Alter: ca. 1,5 Jahre

Impfungen:
gegen RHD1
gegen RHD2
Myxomatose-Impfung erfolgt noch vor dem Auszug
Farbe: dunkelbraun
Die ca. 1,5-jährige Castor-Rex-Häsin "Cleo" konnte aus extrem schlechter Haltung befreit werden. Sie sollte trächtig sein, aber diese Angabe hat sich zum Glück nicht bestätigt.

Die hübsche Häsin wurde inzwischen mit Filavac geimpft - die Myxo-Impfung folgt noch in ein paar Tagen.

Wir wünschen uns für sie ein artgerechtes Zuhause mit mindestens einem Partnertier.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert
Tel.: 0174/3906524
Email:
Eumel (m, kastriert) & Frau Hase (w)

Eumel (m, kastriert) & Frau Hase (w)

Artgerecht TSV
geboren:
Eumel: 05/2012
Frau Hase: ca. 2015
Farbe: weiß (Eumel): schwarz-weiß (Frau Hase)
STAND JULI 2019

EUMEL & FRAU HASE SUCHEN EIN ZUHAUSE

Rasse: Eumel: Zwergwidder Frau Hase: Löwenkopf-Mix

Haltung: Unser Kaninchenpaar würde sich sowohl in Innen-, als auch in Außenhaltung wohlfühlen.

Beschreibung: Unsere beiden Kaninchen Eumel und Frau Hase suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Sie sind sogenannte Scheidungswaisen und suchen nun wieder neue Möhrenschäler und Löwenzahnpflücker.
Die Beiden stammen aus großzügiger Wohnungshaltung mit reichlich Platz zum Toben, Springen und Verstecken. Auf unserer Pflegestelle genießen sie den Sommer in Außenhaltung. Beides scheint okay zu sein, solange sie zusammen bleiben dürfen.
Frau Hase und Eumel sind Frischfutter gewohnt und freuen sich auf die tägliche Ration Heu, wie auch auf frisches Wasser im Gehege.
Beide sind gegen Myxo und RHD1+2 geimpft.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 63303 Dreieich

Weitere Informationen:
ARTGERECHT TIERSCHUTZ E.V.
Alpenstraße 5a, 63303 Dreieich
Telefon 06103 2002780
www.artgerecht-tierschutz.com
Finchen (w, k)

Finchen (w, k)

Tierschutzverein Kelsterbach
geboren: 01.07.2015

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD1
gegen RHD2
Farbe: weiß-braun
Die Zwergwidderdame "Finchen" wurde am 01.07.15 geboren. Sie ist bereits kastriert und gegen Myxo, RHD 1 + 2 geimpft.

Leider ist der Partner von Finchen über die Regenbogenbrücke gehoppelt und die Möhrchengeber wollten jetzt die Haltung aufgeben. Aus diesem Grunde suchen wir für Finchen ein artgerechtes Zuhause (Innenhaltung) mit mindestens einem Partnertier.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach, Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Friedas Babies (w / m, kastriert)

Friedas Babies (w / m, kastriert)

Tierschutzverein Kelsterbach
Alter: ca. 5 Monate

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD 1 + 2
Farbe: schwarz
Die Babys von Frieda wurden am 24.01.17 geboren. Ihre Mutter wurde in Anfangsstadium ihrer Trächtigkeit beim Tierschutzverein Kelsterbach – zusammen mit dem Vater der Kleinen – am 2. Weihnachtsfeiertag 2016 abgegeben. Beide Elterntiere waren komplett schwarz und so sehen auch die Jungtiere aus.

Die Rammler wurden „frühkastriert“ und alle sind inzwischen gegen Myxo, RHD1 & RHD2 geimpft. Wir wünschen uns für jeden Einzelnen ein artgerechtes Zuhause mit mindestens einem Partnertier. Gerne können auch Geschwister zusammen adoptiert werden.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Fritz (m, kastriert)

Fritz (m, kastriert)

Artgerecht TSV
geboren: 05/2018
Farbe: lohfarben schwarz
Stand: Juli 2019

FRITZ SUCHT EIN ZUHAUSE

Rasse: Farbenzwerg

Haltung: Außenhaltung

Beschreibung: Fritz sucht einen neuen Wirkungskreis. Zurzeit bewohnt Fritz
zusammen mit zwei Kaninchendamen zusammen, das Außengehege
einer unserer Pflegestellen. Wir würden Fritz gerne zu
einem anderen Kaninchen dazu vermitteln oder er zieht mit
einer seiner derzeitigen Mitbewohnerinnen aus.

Fritz ist ein freundliches Kaninchen, der wieder ein Gehege mit
viel Platz zum Rennen, Klettern und Verstecken sucht.
Frischfutter ist er gewohnt und freut sich über täglich frisches
Wasser, wie auch eine großzügige Portion Heu.

Gesundheit: Fritz ist gegen Myxo und RHD1+2 geimpft.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 63303 Dreieich

Weitere Informationen:
ARTGERECHT TIERSCHUTZ E.V.
Alpenstraße 5a, 63303 Dreieich
Telefon 06103 2002780
www.artgerecht-tierschutz.com
Gia (w) & Fino (m,k)

Gia (w) & Fino (m,k)

Tierschutzverein Kelsterbach
Die weiß-graue Löwenkopfhäsin "Gia" ist ca. 3,5 bis 4 Jahre alt und der kastrierte Löwenkopf-Rammler Fino ist zwischen 2,5 und 3 Jahre alt.

Leider muss sich ihre Möhrchengeberin krankheitsbedingt von ihren Tieren trennen und deshalb suchen wir für die beiden dringend nach einer Pflegestelle/Endstelle.

Gia lässt sich gerne streicheln, lässt sich aber nicht so gerne hochnehmen. Fino ist nicht ganz so zutraulich, dafür aber frech und witzig. Die beiden sind ein eingespieltes Team und müssen deshalb unbedingt zusammen bleiben. Beide sind Innenhaltung und artgerechte Ernährung gewöhnt.

Sie wurden bereits mit Filavac geimpft - die normale Impfung wird noch folgen.

Kontakt: Tierschutzverein Kelsterbach, Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Goldi (w) & Daniel (m, k)

Goldi (w) & Daniel (m, k)

Tierschutzverein Offenbach
Rasse: Daniel Löwenkopf und Goldie Widder
Geboren: Daniel ca. Dezember 2014 und Goldie ca. Mai 2014
Gewicht: ca. 2 kg

Farbe: Daniel schwarz; Goldie braun mit weiß-grau gefleckten Schlappohren
Beide sind ruhige, liebe Kaninchen, die anfangs etwas zurückhaltend sind.
Wie man auf den Fotos sehen kann, hängen sie sehr aneinander.

Beide sind leider EC Träger und Goldi hat zusätzlich einen chronischen Schnupfen.

Goldi wurde vom Eigentümer aus Platzmangel abgegeben.
Daniel wurde im Stadtgebiet Offenbach gefunden.

Kontakt:
Tierschutzverein Offenbach e.V.
Am Wetterpark 1
63071 Offenbach
Tel: 069-858179
Email:
Hexe (w)

Hexe (w)

Artgerecht TSV
geboren: 05/2018
Farbe: schwarz
Stand: Juli 2019

HEXE SUCHT EIN ZUHAUSE

Rasse: Farbenzwerg

Haltung: Außenhaltung

Beschreibung: Hexe sucht ein neues Zuhause. Derzeit lebt Hexe zusammen
mit einem Kastraten und einer weiteren Kaninchendame auf
einer unserer Pflegestellen. Wir würden Hexe gerne zu einem
anderen Kaninchen dazu vermitteln oder sie zieht zusammen
mit dem Kastraten (Fritz) aus.
Hexe ist eher etwas schüchtern. Sie wünscht sich ein schön
eingerichtetes Gehege mit viel Platz und Versteckmöglichkeiten.
Frischfutter ist sie gewohnt und freut sich über täglich frisches
Wasser, wie auch eine großzügige Portion Heu.

Gesundheit: Hexe ist gegen Myxo und RHD1+2 geimpft.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 63303 Dreieich

Weitere Informationen:
ARTGERECHT TIERSCHUTZ E.V.
Alpenstraße 5a, 63303 Dreieich
Telefon 06103 2002780
www.artgerecht-tierschutz.com

Kontakt:
Kate (w)

Kate (w)

TSV Artgerecht
Geboren: ca. 11/2018

Impfung:
gegen Myxomatose
gegen RHD
gegen RHD2
Farbe: schwarz-braun-weiß
KATE SUCHT EIN ZUHAUSE

Rasse: Dalmatiner-Marder-Rex
Geschlecht: weiblich
Geboren: ca. 11/2018
Farbe: schwarz-braun, weiß

Haltung: Innenhaltung

Beschreibung: Kate haben wir mit zwei weiteren jungen Kaninchendamen übernommen. Zwei Böckchen kamen hinterher, die mussten sich aber erst einer Kastration unterziehen. Kate ist eine wunderschöne Rex-Dame, dass steht außer Frage. Der Mensch ist noch nicht ihr bester Freund, aber das kann werden. Fenchelsamen aus der Hand, das geht schon (: Für Kate wünschen wir uns einen Platz in einem großzügigen Zuhause, in dem sie nach Herzenslust Springen, Toben und Rennen kann. Frischfutter ist sie gewohnt und freut sich über täglich frisches Wasser, wie auch eine großzügige Portion Heu.

Gesundheit: Kate ist gegen Myxo und RHD1+2 geimpft.

Aufenthaltsort: Pflegestelle in 63303 Dreieich

Weitere Informationen:
Katrin Rose
Telefon 06103 2002782
katrin.rose@artgerecht-tierschutz.com
info@artgerecht-tierschutz.com

Anschrift des Vereins:
ARTGERECHT TIERSCHUTZ E.V.
Robert-Koch-Straße 4, 63303 Dreieich
Telefon 06103 2002780
www.artgerecht-tierschutz.com
Leo (m,k) & Lucy (w)

Leo (m,k) & Lucy (w)

Tierschutzverein Kelsterbach
Der Löwenkopfmix-Rammler "Leo" wurde ca. 11/2014 geboren. Er ist kastriert und wurde bereits mit Filavac geimpft - die Nobivac-Impfung folgt noch.

Die Löwenkopfmix-Häsin "Lucy" wurde ca. 10/2015 geboren. Sie ist bereits mit Filavac geimpft und die Nobivac-Impfung wird noch folgen.

Beide hängen nicht besonders aneinander und können deshalb auch getrennt in ein artgerechtes Zuhause umziehen. Momentan sind sie an Außenhaltung gewöhnt.

Kontakt: Tierschutzverein Kelsterbach, Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Maja (w)

Maja (w)

Tierschutzverein Offenbach
Maja (w)
Rasse: Zwergkaninchen
Geboren: ca. Juni 2013
Gewicht: 1,3 kg
Farbe: schwarz
Maja ist eine sehr liebe, ruhige Kaninchendame. Sie ist recht zutraulich und gut verträglich

Maja hat leider eine Zahnfehlstellung und muss fast wöchentlich zum Tierarzt, der ihr die Zähne kürzt.

Sie wurde wegen Umzug bei uns abgegeben.

Kontakt:
Tierschutzverein Offenbach e.V.
Am Wetterpark 1
63071 Offenbach
Tel: 069-858179
Email:
Mariechens Babies (w / m, kastriert)

Mariechens Babies (w / m, kastriert)

Tierschutzverein Kelsterbach
Alter: ca. 6 Monate

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD 1 + 2
Farbe: schwarz bzw. braun
Ende Oktober 2016 wurde der Tierschutzverein Kelsterbach von anderen Tierschützern gebeten, eine hochträchtige Riesenschecken-Häsin aufzunehmen. Sie wurde von der Retterin liebevoll "Mariechen" getauft. Mariechen war erst ein Jahr alt und diese Babys waren bereits ihr dritter großer Wurf. Das war zu viel für ihren jungen Körper :'( Vier Wochen nachdem sie diese Kleinen geboren hatte, ist Mariechen über die Regenbogenbrücke gehoppelt ...

Wir suchen jetzt für die süßen Kleinen, die einmal ganz groß werden wollen, ein liebevolles und vor allem artgerechtes Zuhause. Es sind Riesenschecken-Thüringer-Mixe und sie wurden am 15.11.16 geboren.

Inzwischen wurden alle gegen Myxo, RHD1 + RHD 2 geimpft und die 3 Rammler wurden "frühkastriert".

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Merle & Maja (w)

Merle & Maja (w)

Tierschutzverein Kelsterbach
Alter: ca. 3,5 Jahre (Merle); ca. 1,5 Jahre (Maja)

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD 1 + 2
Farbe: braun
Die Rex-Häsinnen Merle, ca. 3,5 Jahre und Maja, ca. 1,5 Jahre sind Mutter und Tochter. Merle ist leider blind und orientiert sich sehr an ihrer Mutter.

Beide sind bereits gegen Myxo, RHD1 und RHD2 geimpft und suchen jetzt ein artgerechtes Zuhause in Außenhaltung.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Rambo (m, kastriert)

Rambo (m, kastriert)

Tierschutzverein Kelsterbach
Alter: ca. 2 Jahre

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD 1 + 2
Farbe: weiß
Der kleine Rammler "Rambo" wurde mit zwei weiteren Kaninchen abgegeben. Er ist ca. 2 Jahre alt, kastriert und bereits gegen Myxo, RHD1 + 2 geimpft.
Wir wünschen uns ein artgerechtes Zuhause mit mindestens einem Partnertier.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Schlappi & Flauschi (w) --> getrennt zu vermitteln

Schlappi & Flauschi (w) --> getrennt zu vermitteln

Tierschutzverein Kelsterbach
Alter: nicht bekannt

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD 1 + 2
Farbe: schwarz (Schlappi); schwarz-weiß (Flauschi)
Die beiden Häsinnen "Schlappi" (schwarzer Zwergwidder) & Flauschi (schwarz-weißes Löwenköpfchen) verstehen sich nicht mehr so gut, deshalb ist eine getrennte Vermittlung kein Problem.

Beide Häsinnen sind ca. 2 Jahre alt, gegen Myxo, RHD1 & RHD2 geimpft und bereits kastriert.

Wir wünschen uns für die beiden ein artgerechtes Zuhause mit mindestens einem Partnertier.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Sina (w)

Sina (w)

Alter: ca. 1 Jahre

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD 1 + 2
Farbe: schwarz-braun
Die ca. 1-jährige Häsin "Sina" ist leider wieder auf der Suche, denn ihr Partner ist vor kurzem über die Regenbogenbrücke gehoppelt und ihre Halter möchten nun die Kaninchenhaltung beenden. Sina ist bereits geimpft (auch mit Filavac am 08.10.16).
Sina wurde aus schlechter Haltung gerettet und wir sind jetzt auf der Suche nach einem artgerechten Zuhause mit mindestens einem Partnertier. Sie ist momentan an Außenhaltung gewöhnt.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Smiley (w) & Jack (m, kastriert)

Smiley (w) & Jack (m, kastriert)

Tierschutzverein Kelsterbach
Alter: ca. 7 - 8 Jahre

Impfungen:
gegen Myxomatose
gegen RHD 1 + 2
Farbe: weiß-braun (Smiley); weiß-schwarz (Jack)
Die Zwergwidderhäsin "Smiley" und der Farbzwerg-Mix "Jack" sind beide ca. 7 - 8 Jahre alt. Leider ist die Besitzerin der beiden gestorben und deshalb sind wir auf der Suche nach einem neuen, artgerechten Zuhause.

Beide Kaninchen wurden inzwischen gegen Myxo, RHD 1 und 2 geimpft.

Kontakt:
Tierschutzverein Kelsterbach
Anja Eckert, Tel.: 0174/3906524
Email:
Tom (m, kastriert) & Tilly (w)

Tom (m, kastriert) & Tilly (w)

TSV Kelsterbach
Alter: 1,5 Jahre
Farbe: hellbeige
Die beiden Kaninchen Tom & Tilly konnten aus schlechter Haltung befreit werden. Außer ein paar äußerlichen Verletzungen und verklebten Fell, scheinen sie aber soweit gesund zu sein.

Tom & Tilly sind ca. 1,5 Jahre alt und Tom wurde am 24.05.16 kastriert. Beide können entweder zusammen oder getrennt in ein artgerechtes Zuhause vermittelt werden. Tom muss vorher natürlich noch seine 6-wöchige Kastrationsfrist absitzen.

Kontakt: Anja Eckert
Tel.: 0174/3906524

Top

Rheinland-Pfalz

Top

Diese Seite wurde zuletzt geändert am 28.07.2019 um 20:57.